26.03.2017

Dominik Muheim ist Schweizermeister im Poetry Slam 2017


Der Baselbieter Dominik Muheim holt den Hattrick. Nachdem er im Teamwettbewerb bereits mit seinem Bühnenpartner Sven Hirsbrunner als "Das helvetische Dreieck" zum dritten Mal holte, schaffte er es im Einzelfinal zusätzlich zum Titel.

Der neue Schweizermeister setzte sich in einem stimmungsvollen und hochkarätigen Final im Stechen gegen zwei tolle Poeten durch. Phibi Reichling performte ebenfalls zwei wunderbare Texte und der letztjährige Schweizermeister Remo Zumstein holte sich mit seinem Holländer-Text und Wortspielen viel Applaus.

Wir freuen uns sehr mit Dominik und gratulieren aber auch allen anderern Slammer_innen für die tollen Meisterschaften. Es waren drei Tage mit grösster Vielfalt der Bühnenpoesie.

Dominik ist mit seinem abendfüllenden Kabarettstück "Plötzlich zmitzt drin", woraus auch sein Siegertext stammte, zusammen mit seinem Bühnenpartner Sanjiv Channa oder im Team mit Sven Hirsbrunner aber auch als Solokünstler unterwegs. Mehr Infos