Manuel Diener

Zusammen mit Valerio Moser bildet Manuel Diener das Team Interrobang mit welchem sie schon zweimal Schweizermeistertitel sowie zweimal den deutschsprachiger Meister (DE/CH/AT) im Team Poetry Slam für sich entscheiden konnten. Als InterroBang stehen die beiden auch zusammen auf den Kleintheaterbühnen, aktuell mit ihrem zweiten Slam-Kababarett-Stück "IM GARTEN REDEN".

Manuel hat Philosophie studiert und kommt mit seinen nachdenklichen, gesellschaftskritischen Texten gut beim Publikum an. Im Jahr 2008 durfte er als Gewinner des Schreibwettbewerbs für 17-25-Jährige des Müllerhauses Lenzburg an der "Textwerkstatt" teilnehmen. Seit 2010 ist Manuel als Slam Poet deutschsprachigen Raum unterwegs. 

Manuel Diener ist mit InterroBang Mitglied auf spoken-word.ch

aktuelles Programm

Die Abenteuer des Don Chilischote

Die Abenteuer des Don Chilischote​ handelt vom Abenteuer des Lebens mit all seinen Gipfeln und Abgründen, vom heldenhaften Kampf für eine bessere Welt und gegen die bösen Geister der Quarter-Life-Krise, von der unerschrockenen Suche nach dem Sinn des Lebens und der wahren Liebe. Immer wieder taucht die Figur des Don Quijote auf. Wie schon bei Cervantes wird mit Worten und Bedeutungen gespielt, es wird gesungen, gerappt und getanzt, Stimme und Cello verschmelzen ineinander und bilden ein gemeinsames Ganzes.

Das Projekt ist ursprünglich aus einer Zusammenarbeit für das Literaturmagazin "Stereofeder" entstanden: 2017 vertonten Manuel Diener und Lorenz Bachmann gemeinsam einen Text von Markus Grundtner. Im Herbst 2018 begann die Entwicklung des abendfüllenden Stücks, das vom Schauspieler und Regisseur Simon Ledermann inszeniert wurde. Am 26. September 2019 feiert das Stück in der Bühne Heimat in Ehrendingen Première.

Manuel Diener und Lorenz Bachmann sind Pro Argovia Artist 2020, d.h. die ersten 10 Veranstalter im Jahr 2020 erhalten eine  finanzielle Unterstützung von Pro Argovia (50% bzw. max. 500.- der Gage). Mehr Infos zum Ablauf finden Sie unter: www.proargovia.ch