Judith Bach

Judith Johanna Bach verbrachte ihre Kindheit zwischen Kuh und Kirche bei Köln. Ihre erste Rolle ist das Schaf im Krippenspiel. Mit dem Schauspieldiplom der Scuola Dimitri (2006) im Rucksack, gründet sie zusammen mit Stéfanie Lang das Duo Luna-tic, mit welchem sie die letzten Jahre in vier Programmen die Kleinkunstbühnen in der Schweiz und Deutschland eroberte. Seit 2018 trat sie mit ihrem ersten Soloprogramm als «Claire alleene» auf und überzeugt mit ihrer Präsenz, der Spielfreude in Lied und Text sowie ihrer Tiefe. Ab 2022 wird sie mit ihrem zweiten Programm «ENDLICH» auf Tour sein.

aktuelles Programm

«ENDLICH - Ein Stück für immer von der Claire» (2022)

Ein Friedhof. Viele Begegnungen. Und jede Menge Himmel.
Was bleibt, wenn wir gehen?
Auch in ihrem zweitem Soloprogramm macht sie ihr Ding: Die kleene Berlinerin Claire singt, philosolophiert und bringt das sprudelnde Leben an einen Ort, an dem Erinnerungen und Grabsteinfotos langsam verblassen. Sie wird mal eben zur Briefträgerin. Für die Lebenden und die Toten. Für ihre Oma Fritz. Für ein Schaf und zwei Eichhörnchen.
 
Eine verspielte Ode an das himmlische Leben.

Idee, Spiel und Schafsinn: Judith Bach
Regie: Cornelia Montani
 Musikalische Zusammenarbeit: Markus Schönholzer
und Thomas Silvestri

«Claire alleene – aus lauter Lebenslust» (2018)

Sturmfrei für Claire! Zum ersten Mal allein auf der Bühne, hat die 'Kleene mit de kurze Beene' erstaunlich viel Platz. Sie singt und schnabuliert frei nach Berliner Schnauze, purzelt von Augenblick zu Augenblick, verliert den Faden, aber nie sich selbst. Sie fliegt ohne Flügel, dafür mit Mozart am Klavier. Landet flugs im Himmel bei ihrer kleinen weisen Grossmutter, einem humorvollen Frauenzimmer aus einer völlig anderen Zeit; sie wird vor den Augen des Zuschauers so lebendig, dass man meint, sie sei für den Abend kurz auferstanden. Claires Programm strotzt von selbstgeschriebenen Liedern, gehaltvollen Denkpausen und unbeantworteten Fragen über den Sinn und Unsinn dieses Lebens.

Ein philosophisches Chansonkabarett. Überraschend, zart und frech.

Medienunterlagen

Kontakt

Christa Hirschi

+41 (0)79 202 48 93

 

Agentur kunstprojekte.ch
next-step gmbh
Unterführungsstrasse 18 / 4600 Olten
062 206 20 10 / Email